9- Gründe, wieso auch vegan lebende, Honig essen sollten.

9- Gründe, wieso auch vegan lebende, Honig essen sollten.*

  1. Mit dem Kauf von Honig unterstützt man die Imkerei.
  2. Die Existenz der Imkerei ist die Voraussetzung für viele, gesunde, Bienen in der Umwelt.
  3. Bienen zu halten, ist tierfreundlicher, als keine zu halten.
  4. Der Imker schützt die Bienen vor Krankheiten.
  5. Imker versorgen Bienen mit dem richtigen Nahrungsmittel für den Winter.
  6. Bienen leisten einen wertvollen Beitrag in der Landwirtschaft.
  7. Honig, in Maßen, ist gesund.
  8. Wenn keine Bienen mehr gehalten werden, würden sie vermutlich aussterben.
  9. Die meisten Imkereien, sind nicht auf Gewinn aus, daher ist es keine Ausbeutung.

* Diese Aufzählung stimmt in Mitteleuropa, beim Kauf von regionalem Honig. Honig in amerikanischer Produktion und so genannter Honig aus „EG und nicht-EG Ländern“ wird unter wesentlich anderen Bedingungen erzeugt. Kritische Aussagen, beziehen sich jedoch meist auf solchen Honig. Durch den Menschen verschleppte Krankheiten, machen Bienen in Mitteleuropa abhängig von der Imkerei.

 

1 2 3 10